Schiffsreise | Lateinamerika | Argentinien, Chile

See-Elefanten, Pinguine und Kap Hoorn

14-tägige Erlebnisreise durch Chile und Argentinien mit 5-tägiger Patagonien-Kreuzfahrt zum Kap Hoorn

Karte

Karte

Reiseübersicht

Viel Raum für Abenteuer hält eine der wildesten Regionen unseres Planeten für Sie bereit: Patagonien. In einer kleinen Gruppe mit höchstens 14 Gästen geniessen Sie eine komfortable Kreuzfahrt durch die Fjorde Feuerlands zum legendären Kap Hoorn, erleben majestätische Gletscher und gehen auf Tuchfühlung mit der Tier- und Pflanzenwelt. Santiago de Chile, der hervorragende chilenische Wein, die Metropole Buenos Aires und das argentinische Tierparadies, die Halbinsel Valdés, erwarten Sie mit weiteren Überraschungen.

Reiseprogramm - 14 Tage

1. Tag Flug nach Santiago de Chile
2. Tag Santiago de Chile
3. Tag Chilenischer Edeltropfen
4. Tag Kreuzfahrt am Ende der Welt
5. Tag Aintsworth-Bucht und Tucker-Eilande
6. Tag Allee der Gletscher
7. Tag Nationalpark Kap Hoorn
8. Tag Willkommen in Argentinien!
9. Tag Naturparadies Halbinsel Valdés
10. Tag Punta Tombo
11. Tag Buenos Aires
12. Tag Buenos Aires
13. Tag Rückflug
14. Tag Ankunft in Deutschland

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass erforderlich.
  • Keine Impfungen vorgeschrieben.

Einzigartige Erlebnisse

  • Kleine Gruppe mit höchstens 14 Gästen
  • 5-tägige Kreuzfahrt mit der komfortablen MV Stella Australis von Punta Arenas bis zum Kap Hoorn mit Deutsch sprechender Expeditionsleitung an Bord
  • Santiago de Chile: Lebendige Hauptstadt eines kontrastreichen Landes
  • Valle Central: Erstklassiges Weingut und herzliche chilenische Gastfreundschaft
  • Überquerung der Magellan-Strasse
  • Auf den Spuren der patagonischen Yámana-Indianer
  • Punta Arenas: Tor zur Antarktis
  • UNESCO-Welterbe Halbinsel Valdés: See- Elefanten-Kolonie am Strand von Punta Delgada
  • Buenos Aires: Pulsierende Metropole

Detailprogramm

1. Tag Flug nach Santiago de Chile

2. Tag Santiago de Chile

Ankunft am Morgen. Am Nachmittag begeben Sie sich auf den Hausberg Cerro San Cristóbal. Von hier haben Sie den schönsten Ausblick auf Santiago und die Anden. Ein Schrägaufzug aus dem Jahre 1925 bringt Sie ins Künstlerviertel Bellavista, wo Sie einen Spaziergang unternehmen und Ihr Willkommens- Dinner geniessen. (A)

3. Tag Chilenischer Edeltropfen

Auf einer Stadtrundfahrt entdecken Sie sowohl den historischen Kern als auch die moderne Seite Santiagos. Sie besichtigen die Innenstadt, den Präsidentenpalast, die prächtige Kathedrale und die modernen Geschäftsviertel. Anschliessend erfahren Sie Aufschlussreiches über die chilenische Weinkultur. Das Weingut Santa Rita, gegründet 1880, liegt unweit der Hauptstadt, nur eine kurze Fahrt entfernt. Bei den französischen Rebstöcken handelt es sich um harmonische, innovative und frische Qualitätsweine. Kosten Sie ein Glas von den edlen Tropfen des Weinguts, das bereits zehn Mal den begehrten Titel Winery of the Year des renommierten Wine & Spirits Magazine verliehen bekam und speisen Sie im urigen Restaurant Doña Paula. (FM)

4. Tag Kreuzfahrt am Ende der Welt

Heute fliegen Sie gen Süden nach Punta Arenas. Nach Ankunft erfolgt der Transfer zum Hafen. Der Kapitän und seine herzliche Crew heissen Sie bei einem Cocktail an Bord der MV Stella Australis willkommen. Ihre atemberaubende Kreuzfahrt durch Patagonien und Feuerland bis zu einem der südlichsten Punkte der Erde beginnt mit der abendlichen Überquerung der Magellan-Strasse in Richtung Whiteside-Kanal, während Sie die Lichter von Punta Arenas hinter sich lassen. (FA)

5. Tag Aintsworth-Bucht und Tucker-Eilande

Im Morgengrauen fährt Ihr Schiff bis zur Ainsworth-Bucht mit dem Marinelli-Gletscher im Hintergrund. Sie gehen an Land und unternehmen eine Wanderung zum subantarktischen Urwald. Später gelangt Ihr Schiff zu den Tucker-Eilanden, wo Sie vom Zodiac aus Magellan-Pinguine und Kormorane beobachten können. (FMA)

6. Tag Allee der Gletscher

Am Morgen durchqueren Sie den Beagle-Kanal und erreichen den Pia-Gletscher. Ihr Landgang führt Sie zu einem Aussichtspunkt mit spektakulärem Blick auf die Gletscherzunge, die sich von den Bergen bis zur See erstreckt. Zurück an Bord geniessen Sie ein weiteres Naturschauspiel in der Allee der Gletscher. Wie Perlen an einer Kette reihen sich die weissen Gipfel aneinander, einst von Auswanderern nach ihren europäischen Heimatländern benannt. (FMA)

7. Tag Nationalpark Kap Hoorn

Fahrt durch den Murray-Kanal. In der Wulaia-Bucht gehen Sie an Land. Hier befand sich einst eine der grössten Ansiedlungen der Yámana-Indianer. Charles Darwin ging hier während seiner Weltreise mit der MS Beagle 1833 ebenfalls an Land. Sie wandern durch den Magellanschen Urwald mit seinen Lenga-, Coihue- und Canelo-Bäumen zu einem Aussichtspunkt – der Blick ist einfach umwerfend! Am Nachmittag geht die Fahrt weiter durch die Nassau-Bucht. Wenn es die klimatischen Verhältnisse erlauben, gehen Sie im Nationalpark Kap Hoorn an Land. Das sagenumwobene Kap Hoorn ist ein 425 m hoher, fast senkrechter Felsabbruch, an dem der Pazifische und der Atlantische Ozean aufeinandertreffen. 2005 wurde es von der UNESCO zum besonders schutzwürdigen Biosphären-Reservat deklariert. (FMA)

8. Tag Willkommen in Argentinien!

Am Morgen endet Ihre Kreuzfahrt in Ushuaia und Sie gehen von Bord, um gen Norden nach Trelew zu fliegen. Hier erwartet Sie bereits Ihre lokale Reiseleitung für die Weiterfahrt nach Puerto Madryn. Ein gemeinsames Abendessen stimmt Sie auf die folgenden Tage ein, die ganz im Zeichen der Natur- und Tierbeobachtung stehen. (FA)

9. Tag Naturparadies Halbinsel Valdés

Heute fahren Sie auf die Halbinsel Valdés. Die etwa 3.625km² grosse Península Valdés liegt in der argentinischen Provinz Chubut an der Atlantik-Küste. Das vielfältige Naturreservat zählt zum UNESCO-Weltnaturerbe. Hier besuchen Sie die beeindruckende See-Elefanten-Kolonie am Strand von Punta Delgada. Nachmittags geht es zurück nach Puerto Madryn. (FM)

10. Tag Punta Tombo

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ganztagsausflug nach Punta Tombo. Das Tierschutzreservat ist die weltgrösste Brutstätte der Magellan-Pinguine. Zwischen September und April schützen eine halbe Million Pinguine ihre Nester direkt am Meer vor Beutetieren. Sie erfüllen die Luft mit einem ohrenbetäubenden Geschnatter und färben die Landschaft schwarz-weiss. Von Trelew aus fliegen Sie in die Metropole Buenos Aires, wo Sie drei Nächte im Komfort-Hotel logieren. (FL)

11. Tag Buenos Aires

Auf Ihrer Stadtbesichtigung besuchen Sie u. a. das pittoreske Hafenviertel La Boca, das für seine bunt gestrichenen Häuser berühmt ist. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abends speisen Sie in einem traditionellen Steakhaus. Hier haben Sie die Möglichkeit, einer spektakulären Tango-Show beizuwohnen. (FA)

12. Tag Buenos Aires

Morgens setzen Sie Ihre Stadtbesichtigung fort und besuchen zum krönenden Abschluss das Teatro Colón, eines der berühmtesten Opernhäuser der Welt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend erwartet Sie ein gemeinsames Abschiedsessen. (FA)

13. Tag Rückflug

(F)

14. Tag Ankunft in Deutschland

Einzigartige Erlebnisse

  • Kleine Gruppe mit höchstens 14 Gästen
  • 5-tägige Kreuzfahrt mit der komfortablen MV Stella Australis von Punta Arenas bis zum Kap Hoorn mit Deutsch sprechender Expeditionsleitung an Bord
  • Santiago de Chile: Lebendige Hauptstadt eines kontrastreichen Landes
  • Valle Central: Erstklassiges Weingut und herzliche chilenische Gastfreundschaft
  • Überquerung der Magellan-Strasse
  • Auf den Spuren der patagonischen Yámana-Indianer
  • Punta Arenas: Tor zur Antarktis
  • UNESCO-Welterbe Halbinsel Valdés: See- Elefanten-Kolonie am Strand von Punta Delgada
  • Buenos Aires: Pulsierende Metropole

Hotels

Closeups

Weitere optionale Erlebnisse

Bitte beachten Sie, dass je nach Auswahl der hier aufgeführten zusätzlichen Erlebnisse weitere Reisetage notwendig sind.
Alternativ können auch die im Reiseprogramm inkludierten Standartausflüge entsprechend ersetzt oder gekürzt werden.

OrtHotels
Keine Prioritätshotels gefunden.

Termine & Preise

Reisetermine

Kategorie A CHF 7'660
Kategorie AA CHF 7'905
Kategorie AAA CHF 8'150
Kategorie A CHF 7'660
Kategorie AA CHF 7'905
Kategorie AAA CHF 8'150
Kategorie A CHF 7'660
Kategorie AA CHF 7'905
Kategorie AAA CHF 8'150

Aufpreis

Flüge ab ZRH CHF 390

Hinweis: Preise pro Person

Teilnehmerzahl

  • Min.  Teilnehmerzahl: 10 Gäste
  • Max. Teilnehmerzahl: 14 Gäste

Im Preis inbegriffen

  • Flüge Frankfurt – Santiago de Chile und Buenos Aires – Frankfurt in der Economy Class (Anschlussflüge auf Anfrage)
  • Innersüdamerikanische Flüge in der Economy Class
  • 5-tägige Kreuzfahrt ab Punta Arenas bis Ushuaia an Bord der MV Stella Australis mit 4 Übernachtungen an Bord inkl. Vollpension und kostenfreien Erfrischungsgetränken sowie ausgewählten Weinen und Spirituosen an der Bar während der Öffnungszeiten
  • 7 Übernachtungen in Komfort-Hotels in Santiago de Chile, Puerto Madryn und Buenos Aires
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, L = Lunchbox, A = Abendessen)
  • Jeweils Deutsch sprechende örtliche Reiseleitung
  • Deutsch sprechende Expeditionsleitung an Bord der MV Stella Australis
  • Transfers und Ausflüge laut Reiseverlauf in modernen landestypischen Reisebussen
  • Koffer-Service in Hotels, Häfen und Flughäfen
  • Eintrittsgelder
  • Lernidee-Infopaket mit Reiseliteratur

Nicht im Preis inbegriffen

  • Trinkgelder
  • Wunsch-Ausflüge

Einzigartige Erlebnisse

  • Kleine Gruppe mit höchstens 14 Gästen
  • 5-tägige Kreuzfahrt mit der komfortablen MV Stella Australis von Punta Arenas bis zum Kap Hoorn mit Deutsch sprechender Expeditionsleitung an Bord
  • Santiago de Chile: Lebendige Hauptstadt eines kontrastreichen Landes
  • Valle Central: Erstklassiges Weingut und herzliche chilenische Gastfreundschaft
  • Überquerung der Magellan-Strasse
  • Auf den Spuren der patagonischen Yámana-Indianer
  • Punta Arenas: Tor zur Antarktis
  • UNESCO-Welterbe Halbinsel Valdés: See- Elefanten-Kolonie am Strand von Punta Delgada
  • Buenos Aires: Pulsierende Metropole