Zugreise | Asien, Russland | Russland

Golden Eagle: The Trans-Siberian Express via the BAM and Irkutsk

Im Luxuszug unterwegs: Moscow – Kirov – Yekaterinburg – Novosibirsk – Sayan Mountains – Abakan – Bratsk – Severobaikalsk – Novaya Chara – Neryungri – Yakutsk – Tynda – Novy Urgal - Komsomolsk – Vladivostok

Karte

Karte

Reiseübersicht

Eine einmalige Gelegenheit, mit einem Luxus-Privatzug durch ein fantastisches Gebiet mit unberührten Naturschönheiten durch Sibirien und entlang der Baikal-Amur-Magistrale (BAM) zu reisen.

Reiseprogramm - 16 Tage

Tag 1 Moskau (Ankunft)
Tag 2 Moskau (Besichtigungen)
Tag 3 Kirov
Tag 4 Jekaterinburg
Tag 5 Nowosibirsk
Tag 6 Abakan
Tag 7 Bratsk
Tag 8 Sewerobaikalsk
Tag 9 Novaya Chara
Tag 10 Neryungri
Tag 11 Jakutsk
Tag 12 Tynda
Tag 13 Novy Urgal
Tag 14 Komsomolsk
Tag 15 Wladiwostok
Tag 16 Wladiwostok

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass und Visa erforderlich
  • Keine Impfungen vorgeschrieben

Ihr Bonus

    Unser TCTT-VIP Paket für Sie

Diese Vorteile gibt es nur bei TCTT

Airport Lounge in Zürich
Starten Sie Ihre Traumreise ohne Stress. Wir laden Sie zu einem Lounge Aufenthalt ein. Geniessen Sie kostenlos Drinks sowie Mahlzeiten.

Limousinen-Service
Ihre Traumreise beginnt bereits in der Schweiz. Bei der Abreise offerieren wir Ihnen einen Limousinen Service zum Flughafen Zürich (bis 30 km).

---------------------------------------------------------------------

Frühbucherrabatt CHF 150 pro Person bis 31. Oktober für Abreisen im Folgejahr

Währungsvorteil
Wir haben mit den meisten Zügen direkte Verträge. So haben Sie bei uns immer den offiziellen Preis.

Längste Erfahrung mit Zugreisen weltweit
TCTT war der erste Anbieter in der Schweiz mit einem Vollangebot an Zugreisen weltweit.

Grösstes Angebot an Zugreisen weltweit
TCTT hat in der Schweiz garantiert das gösste Angebot an Zugreisen weltweit.

Bestpreisgarantie
Sollten Sie die gleiche Reise zu einem günstigeren Preis finden, dann erstatten wir Ihnen die Differenz zurück.
(Kontaktieren Sie uns für die genauen Bedingungen).

Höhepunkte

  • Privatbesichtigung der Waffenkammer des Kremls in Moskau
  • Sektempfang bei der Abreise
  • Private klassische Konzerte und Volksaufführungen
  • Fahrt entlang der Baikalsee-Linie.
  • Barbecue am Ufer des Baikalsees und ein erfrischendes Bad in seinem eiskalten Wasser.
  • Erleben Sie das nomadische Leben in der Mongolei, treffen Sie sich mit einer lokalen Familie, sehen Sie sich Vorführungen ihrer traditionellen Sportarten an.

Detailprogramm

Tag 1 Moskau (Ankunft)

Ankunft am Moskauer Flughafen, wo Sie abgeholt und zum zentral gelegenen Fünf-Sterne-Hotel Four Seasons Moscow gebracht werden. Bei einem Begrüssungs-Dinner im Hotel lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen und freuen sich auf die 15-tägige Reise, die vor Ihnen liegt.

Tag 2 Moskau (Besichtigungen)

Unser Besichtigungsprogramm in Moskau führt uns vor allem zur Pracht des Kremls, dem geistigen, historischen und politischen Herz Moskaus. Wir geniessen eine exklusive Privatbesichtigung der Schätze der Zaren in der Waffenkammer, bevor diese für die Öffentlichkeit geöffnet wird, bevor wir den Roten Platz besuchen. Der Platz im Zentrum Moskaus bietet eine eklektische Mischung aus faszinierender Architektur, von den prächtigen Zwiebeltürmen der Basilius-Kathedrale bis zur schönen Fassade des weltberühmten Kaufhauses GUM, und beherbergt auch die eindrucksvolle Grabstätte von Wladimir Lenin. Das Mittagessen nehmen wir im Apothekensaal des Café Puschkin ein, einem legendären Moskauer Restaurant, das traditionelle russische Küche serviert und in dem eine Vielzahl von traditionellen pharmazeutischen Besonderheiten und Sammlerstücken akribisch aufbewahrt und ausgestellt werden. Wir beenden den Tag mit einer Besichtigung der opulenten Stationen der Moskauer Metro, Prunkstücke der sozialistischen Kunst, ausgestattet mit Statuen, Fresken und Mosaiken, die weltweit ihresgleichen suchen.

Mit unserer Reiseoption "Freie Wahl" können Sie stattdessen die berühmte Staatliche Tretjakow-Galerie (Nationales Museum der Schönen Künste) besuchen oder aus dem Stadtzentrum heraus nach Sergiew Posad fahren, wo sich eines der schönsten Klöster Russlands und das historische und spirituelle Zentrum der russisch-orthodoxen Kirche befindet (je nach Zugfahrplan).

An Ihrem ersten Abend in Moskau werden Sie zu einem Sektempfang vor unserem exklusiven Willkommensdinner eingeladen. Speziell ausgewählte internationale Weine sind beim Abendessen, wie bei allen Mahlzeiten während der Tour, inklusive.

In unserem Aufenthalt in Moskau ist eine Übernachtung im Fünf-Sterne-Hotel Four Seasons inbegriffen. Das Four Seasons ist eine moderne Neuinterpretation des Moskva Hotels aus den 1930er Jahren und befindet sich an einer der beneidenswertesten Adressen im Herzen Moskaus, nur wenige Schritte vom Kreml, dem Roten Platz und dem Bolschoi Theater entfernt.

In Vorbereitung auf die Abfahrt vom Moskauer Kazansky-Bahnhof werden Sie im kunstvoll dekorierten kaiserlichen Wartesaal mit einem kalten Glas russischen Champagners und Canapes begrüsst, während Sie sich unter die anderen Gäste mischen und vom Zugpersonal willkommen geheissen werden. Die Spannung im Wartesaal steigt hörbar und 30 Minuten vor der Abfahrt werden Sie von Ihren Wagenbegleitern zum Bahnsteig 1 begleitet, wo der Steinadler bereits zur Abfahrt bereitsteht, gezogen von einer kürzlich restaurierten Dampflokomotive P36 für den ersten Abschnitt unserer Reise.

Tag 3 Kirov

Kirov ist eine Hafenstadt mit 518.000 Einwohnern am Fluss Vyatka. Sie ist nach Sergej Kirow benannt, einem kommunistischen Führer, von dem erwartet wurde, dass er die Nachfolge Stalins an der Spitze der kommunistischen Partei antreten würde, und dessen Ermordung im Jahr 1934 Stalin den Vorwand für seine grosse Säuberung lieferte.

Es findet eine Stadtrundfahrt statt, die einen Besuch der heiligen Uspenski-Trifonow-Kathedrale und anderer gut erhaltener historischer Gebäude aus vergangenen Jahrhunderten beinhaltet.

Tag 4 Jekaterinburg

Jekaterinburg, 1723 von Peter dem Grossen gegründet, ist die Hauptstadt des Urals. Bekannt als die Grosse Wasserscheide, bildet das Uralgebirge die natürliche Grenze zwischen Europa und Asien, so dass die kulturellen und architektonischen Einflüsse der europäischen und asiatischen Zivilisationen in dieser faszinierenden und kosmopolitischen Landschaft zusammenkommen. Unsere Stadtrundfahrt führt uns zu dem ergreifenden Ort, an dem der Romanow, Zar Nikolaus II. von Russland, 1918 nach 78 Tagen Gefangenschaft mit seiner Familie von den Bolschewiken hingerichtet wurde. Heute ist dieser Ort eine Kirche, die ihrem Andenken gewidmet ist und uns einen eindrucksvollen Einblick in die Wirren der russischen Revolution gibt. Wir werden auch zum Obelisken fahren, der die geografische Grenze markiert, und wir können ein Glas Champagner trinken mit einem Fuss in Europa und dem anderen in Asien. Unser "Freedom of Choice"-Programm bietet auch Aktivitäten wie einen Stadtrundgang oder die Erkundung der faszinierenden sowjetischen Militärvergangenheit bei einem Besuch des Jekaterinburger Militärmuseums, in dem Fragmente des von Gary Powers geflogenen amerikanischen Spionageflugzeugs U2 ausgestellt sind, das 1960 während des Kalten Krieges abgeschossen wurde.

Tag 5 Nowosibirsk

Als moderne "sowjetische" Stadt erleben wir das Leben und den Charakter der reichen Kultur von Nowosibirsk, in der Kunst und Wissenschaft vorherrschen. Die Stadt liegt im Herzen Russlands und befindet sich an beiden Ufern des Flusses Ob. Unsere Stadtrundfahrt führt uns zum Leninplatz, wo sich das imposante Opernhaus befindet. Das architektonische Wunderwerk beherbergt zwei ständige Ballett- und Operntruppen und ist eines der grössten Opernhäuser der Welt. Vor dem Opernhaus besuchen wir eine beeindruckende Lenin-Statue - eine wunderbare Gelegenheit, sich mit diesem ikonischen politischen Führer fotografieren zu lassen.

Alternativ können Sie südlich der Stadt auf unserer "Freedom of Choice"-Tour das hervorragende Eisenbahnmuseum von Nowosibirsk besuchen. Das Museum zeigt Lokomotiven und rollendes Material von den späten 1800er Jahren, einschliesslich der Waggons der Zaren, bis hin zur sowjetischen Ära. Oder Sie entscheiden sich für einen Besuch des Mineralogischen Zentrums mit seiner schönen Ausstellung sibirischer Mineralien.

In Nowosibirsk verlassen wir die Transsibirische Eisenbahn und fahren 200 km nach Süden in Richtung Barnaul. Nach 200 km biegen wir nach Nordosten ab und geniessen das ruhige Tempo an Bord, während die Golden Eagle durch das Abakan-Gebirge klettert. Neben der Beobachtung der herrlichen Landschaft haben Sie die Möglichkeit, an einem der verschiedenen Vorträge an Bord teilzunehmen oder sich im Bar-Lounge-Wagen zu unterhalten.

Tag 6 Abakan

Heute Morgen besuchen wir Abakan, gefolgt von einem Nachmittag an Bord des Zuges, der durch einige der schönsten Berglandschaften fährt, darunter die doppelten Hufeisenkurven von Dzheb, wenn die Strecke im spektakulären Sajan-Gebirge an Höhe gewinnt. Die Fertigstellung des Abschnitts zwischen Abakan und Taishet dauerte 23 Jahre.

Tag 7 Bratsk

Über Nacht fahren wir nordwestlich nach Taishet, wo wir offiziell auf die BAM (Baikal-Amur-Magistrale) stossen, die neue Strecke, die nördlich und parallel zur ursprünglichen Transsibirischen verläuft. Der BAM-Abschnitt wurde von den Sowjets "Strasse des Mutes und des Heldentums" genannt, nach den vielen natürlichen Hindernissen, die beim Bau überwunden werden mussten. Wir verbringen einige Stunden in der Stadt Bratsk und besichtigen einen der grössten hydroelektrischen Staudämme der Welt, der in den 1960er Jahren gebaut wurde und eine beeindruckende technische Meisterleistung darstellt.

Tag 8 Sewerobaikalsk

Am Morgen erreichen wir den extrem abgelegenen Ort Sewerobaikalsk (Nord-Baikal) am Ufer des Baikalsees, wo das Strassennetz komplett vom Rest des Landes isoliert ist. Die BAM ist eine wichtige Lebensader für diese wunderschöne Gegend. Wir haben den Vormittag Zeit, um die einzigartige Artenvielfalt des Lebens hier zu erkunden und einige Menschen der lokalen Bewohner zu treffen.

Beim Verlassen von Sewerobaikalsk entlang des Oberen Angara-Flusses passieren wir die vier Mysoviye-Tunnel, während wir parallel zur Baikal-Küstenlinie fahren. Im Laufe des Nachmittags steigen wir in das Seweromuisk-Gebirge hinauf und kommen am späten Nachmittag in Osypnoni an, dem Beginn des Seweromuisk-Tunnels. Er wurde 2003 eröffnet und ist mit 15,3 km der längste Eisenbahntunnel in Russland. Davor wurde eine 54 km lange, gewundene Umgehungsstrasse gebaut, um die Berge zu überqueren. Wir werden entweder die Umgehungsstrasse oder den neuen Tunnel von hier nach Kazankan nehmen.

Tag 9 Novaya Chara

Am frühen Morgen kommen wir in Novaya Chara an und verbringen den Vormittag hier. Die Gegend ist berühmt für den Charoit, einen lilafarbenen Halbedelstein, der nur in der Gegend von Chara gefunden wird, und es ist wahrscheinlich, dass Händler an der Station sein werden. Wir besuchen ein interessantes kleines Museum, das die Geschichte der Gegend einschliesslich des Marble Canyon Gulag behandelt und machen auch einen Halt bei den einzigartigen 6 km langen Sanddünen. Es ist ein Rätsel, wie sie entstanden sind, aber sie sind seit langem ein wichtiger Ort für die Ureinwohner, da hier Artefakte von vor Tausenden von Jahren vergraben wurden. Den Nachmittag verbringen wir damit, entlang der BAM nach Osten zu fahren und gegen Mitternacht nehmen wir die neue 1.000 km lange Amur - Yakutsk Mainline (oder AYaM).

Tag 10 Neryungri

Neryungri liegt ca. 200 km nördlich der BAM-Hauptstrecke und befindet sich in einem riesigen Becken, das ein 25 m dickes Flöz aus hochwertiger Kohle mit einem Volumen von ca. 40 Milliarden Tonnen enthält. Hier befindet sich einer der grössten Tagebaue der Welt, den wir besichtigen werden. Halten Sie Ausschau nach den gewaltigen 2.300 PS starken Trucks, die jeweils 200 Tonnen aus der Mine nach oben bringen. Die Reifen der Trucks haben eine Höhe von 16' 7" (5 m), etwa so hoch wie der Steinadler. Am späten Vormittag setzen wir unsere Reise nach Norden in Richtung Jakutsk fort.

Tag 11 Jakutsk

Nach dem Frühstück kommen wir in Nischni Bestjach an, der Station für Jakutsk, der Hauptstadt der Republik Sacha, die etwa 450 Kilometer südlich des Polarkreises am Fluss Lena liegt und 311.000 Einwohner hat. Jakutsk hat eine Durchschnittstemperatur von -8,8°C (16,2°F) und ist nach Norilsk die zweitkälteste Grossstadt der Welt. Jakutsk ist auch die grösste Stadt, die sich im durchgehenden Permafrost befindet. Im Juni beträgt die Temperatur angenehme 60-70°F (16-21°C).

Nach unserem Vormittag in Jakutsk wird das Mittagessen an Bord serviert und wir kehren zurück zur BAM und nach Tynda.

Tag 12 Tynda

Mit rund 40.000 Einwohnern ist Tynda die grösste Stadt im Umkreis von über 300 Meilen. Sie wurde als Verwaltungszentrum für den Bau der BAM-Strecke in den 1970er Jahren erbaut und unser Besuch in einem örtlichen Museum gibt uns einen faszinierenden Einblick in den Bau dieser Strecke.

Tag 13 Novy Urgal

Auf unserer Reise durch die unberührte Tundra erleben wir Russland von seiner entlegensten Seite. Wir haben nun mehr als 10.000 km zurückgelegt, seit wir Moskau verlassen haben. Die Schönheit entfaltet sich vor uns, als wir in eine Region mit Permafrost eindringen. Hier machen die riesigen Entfernungen und die unwirtlichen geografischen und klimatischen Bedingungen die gesamte Region zu einer extremen Umgebung für die menschliche Existenz. Zwanzig Stunden nachdem wir Tynda verlassen haben, kommen wir in Novy Urgal an. Wer hierher kommt, fühlt sich in die Zeit der Sowjetunion zurückversetzt. An diesem abgelegenen Ort hat sich seit jenen Tagen wenig verändert und die Nostalgie für die UdSSR ist gross. Auf den 1.500 Kilometern zwischen Tynda und Komsomolsk gibt es keine Siedlung mit mehr als 10.000 Einwohnern.

Tag 14 Komsomolsk

Komsomolsk spiegelt die majestätische und weitläufige städtische Architektur der Sowjetära wider, einschliesslich der stupenden Pervostroitelei-Allee, die 80 Meter breit ist und von Blöcken aus den 1970er und 1980er Jahren mit intakten sowjetischen Ladenfronten und Beschilderungen gesäumt wird, hinter denen sich Parks und Spielplätze verbergen. Die Stadt war berühmt-berüchtigt als Zentrum für Häftlingsarbeit, über 900.000 Häftlinge sollen die Lager durchlaufen haben. Nachdem wir Komsomolsk an unserem östlichsten Punkt besucht haben, wenden wir uns leicht nach Südwesten in Richtung Pazifik und überqueren den Amur bei Chabarowsk, wo wir wieder auf die Transsibirische Hauptstrecke treffen und in Richtung Wladiwostok fahren.

Tag 15 Wladiwostok

Wladiwostok ist ein Militärhafen, der am westlichen Ufer des Japanischen Meeres liegt und Heimat der Pazifikflotte der russischen Marine ist. Aufgrund ihrer militärischen Bedeutung war die Stadt zwischen 1930 und 1992 für Ausländer gesperrt. Wladiwostok (wörtlich übersetzt "Herrscher des Ostens") bietet Besuchern eine interessante Möglichkeit, die wichtigsten militärischen Attraktionen zu erkunden, einschliesslich eines Besuchs eines erhaltenen U-Boots aus dem Zweiten Weltkrieg. Unsere Stadtrundfahrt führt uns auch zur ikonischen Hängebrücke über die Bucht des Goldenen Horns, eine der grössten ihrer Art weltweit, die 2012 anlässlich der APEC-Konferenz eröffnet wurde.

Unser Hotel in Wladiwostok, in dem wir eine Nacht verbringen, ist das Fünf-Sterne-Hotel Lotte.

Tag 16 Wladiwostok

Das Frühstück wird im Hotel serviert. Danach erfolgt der Transfer zum Flughafen für den Rückflug nach Hause.

Ihr Bonus

    Unser TCTT-VIP Paket für Sie

Diese Vorteile gibt es nur bei TCTT

Airport Lounge in Zürich
Starten Sie Ihre Traumreise ohne Stress. Wir laden Sie zu einem Lounge Aufenthalt ein. Geniessen Sie kostenlos Drinks sowie Mahlzeiten.

Limousinen-Service
Ihre Traumreise beginnt bereits in der Schweiz. Bei der Abreise offerieren wir Ihnen einen Limousinen Service zum Flughafen Zürich (bis 30 km).

---------------------------------------------------------------------

Frühbucherrabatt CHF 150 pro Person bis 31. Oktober für Abreisen im Folgejahr

Währungsvorteil
Wir haben mit den meisten Zügen direkte Verträge. So haben Sie bei uns immer den offiziellen Preis.

Längste Erfahrung mit Zugreisen weltweit
TCTT war der erste Anbieter in der Schweiz mit einem Vollangebot an Zugreisen weltweit.

Grösstes Angebot an Zugreisen weltweit
TCTT hat in der Schweiz garantiert das gösste Angebot an Zugreisen weltweit.

Bestpreisgarantie
Sollten Sie die gleiche Reise zu einem günstigeren Preis finden, dann erstatten wir Ihnen die Differenz zurück.
(Kontaktieren Sie uns für die genauen Bedingungen).

Höhepunkte

  • Privatbesichtigung der Waffenkammer des Kremls in Moskau
  • Sektempfang bei der Abreise
  • Private klassische Konzerte und Volksaufführungen
  • Fahrt entlang der Baikalsee-Linie.
  • Barbecue am Ufer des Baikalsees und ein erfrischendes Bad in seinem eiskalten Wasser.
  • Erleben Sie das nomadische Leben in der Mongolei, treffen Sie sich mit einer lokalen Familie, sehen Sie sich Vorführungen ihrer traditionellen Sportarten an.

Hotels

Erlebnisse

Weitere optionale Erlebnisse

Bitte beachten Sie, dass je nach Auswahl der hier aufgeführten zusätzlichen Erlebnisse weitere Reisetage notwendig sind.
Alternativ können auch die im Reiseprogramm inkludierten Standartausflüge entsprechend ersetzt oder gekürzt werden.

Die Prioritätshotels sind bei den publizierten Rundreisen in den jeweiligen Reisekategorien einkalkuliert. Die Prioritätshotels haben wir für die jeweilen Kategorien mit grösster Sorgfalt ausgewählt. Sie können die Hotels für Ihre Rundreise jedoch auch frei zusammenstellen. Gerne erstellen wir Ihnen Ihre individuelle Offerte oder beraten Sie.

OrtHotels
Keine Prioritätshotels gefunden.

Termine & Preise

Reisetermine

Silver Class USD 18'995
Gold Class USD 22'895
Imperial Suite USD 39'795
Silver Class USD 19'395
Gold Class USD 23'795
Imperial Suite USD 42'195

Hinweis: Preise pro Person

Im Preis inbegriffen

Was im Reiseumfang enthalten ist

In unseren Reisen ist so weit wie möglich bereits alles enthalten, ganz ohne versteckte Zusatzkosten. Im Folgenden finden Sie die bereits in den Reisekosten enthaltenen Leistungen. Für Ihre Planung müssen Sie als einziges Ihre persönliche Ausgaben berücksichtigen, wie zum Beispiel In- und Auslandsflüge, die nicht in den Reiseplänen enthalten sind, sowie Kosten für Visa, Versicherungen, Getränke aus dem Barsalonwagen und die Wäsche.

Erfahrene Reiseleiter

Unsere erfahrenen Reiseleiter und ihre Assistenten werden nach ihrem Reisewissen und ihren sprachlichen und organisatorischen Fähigkeiten ausgesucht, sodass Sie sich entspannt zurücklehnen und Ihre Bahnreise geniessen können. Wir erhalten in Bezug auf unsere Reiseleiter, deren Ziel es ist dafür zu sorgen dass Sie jede Minute Ihres Urlaubes geniessen, ausserordentlich positive Rückmeldungen von unseren Passagieren.

Transfers bei An- und Abreise

Die Transfers bei An- und Abreise sind im Reiseumfang enthalten.

Unterbringung im Hotel und an Bord

Obwohl Sie viel Zeit mit der Besichtigung der Sehenswürdigkeiten oder dem Entspannen in einem der öffentlichen Bereiche des Zuges verbringen werden, steht Ihnen am Ende eines gelungenen Tages natürlich Ihr Hotelzimmer oder Abteil als willkommener Rückzugsort zur Verfügung. Alle Hotels entsprechen dem 5-Sterne-Standard oder sind, an bestimmten Orten, die beste verfügbare Unterbringung. Eine Umbuchung auf Zimmer höherer Kategorie ist auf Nachfrage und gegen Sonderberechnung möglich.

Willkommens- und Abschiedsdinner

Jede Reise beginnt mit einem Willkommensdinner - die perfekte Gelegenheit für Sie, Ihre Mitreisenden kennenzulernen sowie für den Reiseleiter um die Reise kurz für Sie zusammenzufassen und Ihnen das Team der Golden Eagle Luxury Trains sowie den Reisearzt vorzustellen. Das Abschiedsdinner bildet den perfekten Abschluss Ihres Bahnreiseabenteuers, bei dem Sie die zurückliegende Reise noch einmal Revue passieren lassen und sich auf zukünftige Reisen freuen können.

Streckenführer, Reiseroute und Informationspaket

An Bord des Zuges erwartet Sie in Ihrem Abteil eine Broschüre, die Ihnen Einzelheiten zur Reise und den Orten gibt, an denen Zwischenstopps eingelegt werden. Unser Reiseleiter wird ein Informationsprogramm über die Städte und Orte zusammenstellen, die wir besuchen. Jeden Abend wird er dann das Programm für die Planung des folgenden Tages bekanntgeben.

Tägliches Frühstück, Mittag- und Abendessen

Auf allen Reisen gibt es einen oder zwei einzigartige Speisewagen, in denen Sie in den Genuss ausgezeichneter Mahlzeiten und Weine kommen - natürlich werden Sie dabei von unseren Kellnern bedient. Während der Reise werden wir ausserdem mehrmals ausserhalb des Zuges von der authentisch lokalen Küche kosten.

Getränke zu den Mahlzeiten und aus dem Barsalonwagen

Im Mittag- und Abendessen ist ein grosszügiger Freibetrag für Getränke enthalten. Für Passagiere der Gold Class an Bord des Golden Eagle sind Drinks von der Standardgetränkekarte ebenfalls enthalten. Für Gäste in der Imperial Suite sind Getränke von sowohl der Standard- als auch der Premiumbarkarte des Barsalonwagens enthalten.

Service an Bord

Es erwartet Sie an Bord ein zuvorkommender, freundlicher und unaufdringlicher Service. Ihre Wagenschaffner stehen Ihnen rund um die Uhr für Reinigungs-, Aufräum- und Wäschedienstleistungen zur Verfügung, wobei ein Schaffner stets im Dienst ist, um Ihnen zur Seite zu stehen und sicherzustellen, dass Sie sich in Ihrem Abteil wohlfühlen. Tee, Kaffee und Flaschen mit Mineralwasser stehen Ihnen 24 Stunden am Tag kostenlos in Ihrem Abteil zur Verfügung.

Geführte Ausflüge ausserhalb des Zuges

Die Geschichte und Kultur der Orte, die wir auf unseren Bahnreisen besuchen, erwachen durch unsere sachkundigen Führer vor Ort zum Leben. Alle Reisen in unserem Angebot enthalten einen umfangreichen Plan zur Besichtigung von Sehenswürdigkeiten, damit Sie Ihre Zeit ausserhalb des Zuges bestmöglich nutzen und sich mit der Kultur, den Leuten und der Geschichte Ihrer Reiseziele vertraut machen können. Wir sind fest davon überzeugt, dass es die kleinen Dinge sind, die zu ganz besonderen Erinnerungen führen.

Die Gäste der Imperial Suite geniessen an den meisten Orten entlang unserer Strecke den Vorteil eines Privatautos in Verbindung mit einem persönlichen Führer.

Wahlangebote für Ihre Ausflugsziele

Individualisieren Sie Ihre Reise und nutzen Sie die Möglichkeit, aus einer Vielzahl von Wahlangeboten für Ausflugsziele frei zu wählen. Entscheiden Sie sich für die Wahlangebote, die am ehesten Ihren Interessen entsprechen. Ihre Ausflüge ausserhalb des Zuges werden nach wie vor alle wesentlichen Sehenswürdigkeiten der Orte abdecken, die wir besuchen, aber an bestimmten Orten wird Ihnen an Bord die Möglichkeit gegeben, sich aus einer grossen Auswahl von Aktivitäten ein ganz individuelles Erlebnis zusammenzustellen. Für weitere Informationen können Sie sich die Reiserouten ansehen, auf denen wir Wahlangebote für Ausflugsziele anbieten.

Die Einzelheiten der Wahlangebote für Ausflugsziele können - je nach den endgültigen Fahrtzeiten der Züge und den Kosten vor Ort - variieren. Verfügbare Wahlangebote werden typischerweise am Abend zuvor bekanntgegeben.

Persönliche Kopfhörer

Auf allen Ausflügen ausserhalb des Zuges werden Ihnen leichte Kopfhörer zur Verfügung gestellt, damit Sie Ihren Führer beim Besichtigen der Sehenswürdigkeiten besser verstehen und damit mehr über die Besuchsorte erfahren können. Sie brauchen sich also keine Sorgen darüber zu machen, auf Ihren Ausflügen irgendwelche interessanten Details zu verpassen.

Bordarzt und medizinische Einrichtungen

Um für Ihre Unbesorgtheit zu garantieren, werden Sie für die gesamte Dauer all unserer Zugreisen von einem Arzt begleitet, so dass medizinische Hilfe jederzeit verfügbar ist. Der Arzt steht rund um die Uhr abrufbereit zur Verfügung, um bei Bedarf die Erstversorgung zu gewährleisten. Für gewöhnlich spricht der Arzt Englisch und ist bei der Ärztekammer Grossbritanniens registriert.

Der ständig verfügbare Wagenschaffner

Ihre Wagenschaffner stehen Ihnen rund um die Uhr für Reinigungs-, Aufräum- und Wäschedienstleistungen zur Verfügung, wobei ein Schaffner stets im Dienst ist, um Ihnen zur Seite zu stehen und sicherzustellen, dass Sie sich in Ihrem Abteil wohlfühlen. Tee, Kaffee und Flaschen mit Mineralwasser stehen Ihnen 24 Stunden am Tag kostenlos in Ihrem Abteil zur Verfügung.

Gepäcktransportkosten

Da Sie nur einmal auspacken müssen, bleiben Ihr Gepäck sowie Ihr Hab und Gut während der gesamten Reise bei Ihnen. Wo es jedoch notwendig ist, sind die Transportkosten zwischen Bahnhof und Hotel bereits im Preis enthalten.

Sämtliche Trinkgelder

Über Trinkgelder müssen Sie sich auf Ihrer Bahnreise mit den Golden Eagle Luxury Trains weder im Zug noch ausserhalb Gedanken machen, da alle Trinkgelder bereits im Reisepreis enthalten sind.

Nicht im Preis inbegriffen

  • An- und Rückreise
  • Visa-Gebühren
  • Ausflugspakete
  • Trinkgelder

Ihr Bonus

    Unser TCTT-VIP Paket für Sie

Diese Vorteile gibt es nur bei TCTT

Airport Lounge in Zürich
Starten Sie Ihre Traumreise ohne Stress. Wir laden Sie zu einem Lounge Aufenthalt ein. Geniessen Sie kostenlos Drinks sowie Mahlzeiten.

Limousinen-Service
Ihre Traumreise beginnt bereits in der Schweiz. Bei der Abreise offerieren wir Ihnen einen Limousinen Service zum Flughafen Zürich (bis 30 km).

---------------------------------------------------------------------

Frühbucherrabatt CHF 150 pro Person bis 31. Oktober für Abreisen im Folgejahr

Währungsvorteil
Wir haben mit den meisten Zügen direkte Verträge. So haben Sie bei uns immer den offiziellen Preis.

Längste Erfahrung mit Zugreisen weltweit
TCTT war der erste Anbieter in der Schweiz mit einem Vollangebot an Zugreisen weltweit.

Grösstes Angebot an Zugreisen weltweit
TCTT hat in der Schweiz garantiert das gösste Angebot an Zugreisen weltweit.

Bestpreisgarantie
Sollten Sie die gleiche Reise zu einem günstigeren Preis finden, dann erstatten wir Ihnen die Differenz zurück.
(Kontaktieren Sie uns für die genauen Bedingungen).

Höhepunkte

  • Privatbesichtigung der Waffenkammer des Kremls in Moskau
  • Sektempfang bei der Abreise
  • Private klassische Konzerte und Volksaufführungen
  • Fahrt entlang der Baikalsee-Linie.
  • Barbecue am Ufer des Baikalsees und ein erfrischendes Bad in seinem eiskalten Wasser.
  • Erleben Sie das nomadische Leben in der Mongolei, treffen Sie sich mit einer lokalen Familie, sehen Sie sich Vorführungen ihrer traditionellen Sportarten an.